Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2021, Heft: 7 (Juli), hat 20 Treffer ergeben.


PDF
[48 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 251


PDF
[80 kB]

Leitartikel

Keine Impfpflicht durch die HintertĂĽr

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 253 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Bereits kurz nach dem 124. Deutschen Ärztetag online haben uns wie auch andere Kammern und die Bundesärztekammer einige Briefe und Mails erreicht, in denen die Absender erklärten, dass es „#nichtmeinaerztetag“ sei.


PDF
[216 kB]

Aus Wissenschaft und Forschung

Immunität gegen SARS-CoV2 - Ergebnisse der Rostocker COVID-Surveillance-Studie

Antikörper sind nach Impfung signifikant höher als nach durchgemachter Infektion

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 254 - 259 | Verfasser: Reisinger, Emil, Prof. Dr.

In Mecklenburg-Vorpommern wurden seit März 2020 – wie in allen deutschen Bundesländern – Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern.


PDF
[109 kB]

Junge Ă„rzte in M-V

Klimawandel und Gesundheit - Was bedeutet das fĂĽr uns?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 260 - 261 | Verfasser: Bucuck, Theresa

"Wenn die globale Erholung von COVID-19 nicht mit der Antwort auf den Klimawandel in Einklang steht, wird die Welt das im Pariser Abkommen festgelegte Ziel nicht erreichen und die öffentliche Gesundheit kurz- und langfristig schädigen."


PDF
[50 kB]

Leserbrief

Nach der Pandemie ist vor der Pandemie

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 262 | Verfasser: Hammer, Ulrich, PD Dr.

Auf den bisherigen Verlauf der SARS-CoV-2-Pandemie blickend, sehe ich leider nicht die Medizin, sondern die Medien in einer fĂĽhrenden Rolle.


PDF
[50 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel

"Deutschland und seine (chronisch) kranken Kinder – wie sieht es in M-V aus?", Ausgabe 5/2021, S. 187ff

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 262 | Verfasser: MĂĽller, Manfred, Dr.

Der sehr ausfĂĽhrliche, fĂĽr den Leser recht lange Beitrag von Herrn Radke zum o.g. Thema gleicht de facto einem Offenbarungseid.


PDF
[393 kB]

Aktuelles

Meldepflichtige Corona-Fälle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 263

Meldepflichtige Corona-Fälle in den Branchen der BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege in 2020 | Meldepflichtige Corona-Fälle in den Branchen der BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege bis Mai 2021 | Corona-Fälle nach Branche und Anzahl der Vollbeschäftigten in 2020 | Daten für 2020


PDF
[254 kB]

Aktuelles

Tragbare Assistenzsysteme zum Monitoring und zur Unterstützung von Menschen mit Gedächtnisstörungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 264 - 267 | Verfasser: GörĂź, Doreen, Dr. med.

Hintergrund: Intelligente assistive Technologien bergen groĂźes Potenzial bei der innovativen Versorgung von Demenzkranken.


PDF
[62 kB]

Fortbildung

29. Interdisziplinäre Seminar- und Fortbildungswoche der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Termin: 01. – 05.11.2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 268


PDF
[188 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 269 - 271


PDF
[199 kB]

Aus der Kammer

Bettina Rosenthal stellt aus

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 272

Vom 21. Juli bis zum 30. September stellt die KĂĽnstlerin Bettina Rosenthal ihre Werke in der Kammer aus.


PDF
[199 kB]

Aus der Kammer

Jetzt aufsteigen durch die Fortbildung "Fachwirt fĂĽr ambulante medizinische Versorgung"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 272

Sie sind fertig mit einer medizinischen Ausbildung, arbeiten schon in dem Beruf und haben den Wunsch, sich weiter zu entwickeln, um eventuell ein interessantes Aufgabenfeld zu ĂĽbernehmen oder eine leitende Position in der Praxis anzutreten?


PDF
[76 kB]

Aus der Kammer

Die ärztliche Schweigepflicht

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 273 - 274 | Verfasser: Mack, Michael

Grundlagen: Die Schweigepflicht – auch Verschwiegenheitspflicht genannt – meint die rechtliche Verpflichtung von bestimmten Berufsgruppen Daten und Geheimnisse, die ihnen anvertraut wurden, nicht unbefugt an Dritte weiterzugeben.


PDF
[916 kB]

Aktuelles

#Gesundheit2021

Challenge Health - Zeit fĂĽr Innovationen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 275 - 279 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Nachdem 2020 die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft (NBK) der Pandemie zum Opfer gefallen war, drohte sich dieses Szenario in diesem Jahr zu wiederholen.


PDF
[273 kB]

Aktuelles

EinfĂĽhrung der neuen Zusatzbezeichnung "Spezielle Kardiologie fĂĽr Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH)"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 280 - 282 | Verfasser: Maier-Weidmann, Michaela, Dr. med.

Durch Einführung der neuen Zusatzbezeichnung „Spezielle Kardiologie für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern“ wird dem stetigen Erfolg der modernen Medizin insbesondere der Herzchirurgie, Anästhesie und Kinderkardiologie Rechnung getragen.


PDF
[156 kB]

Personalien

Wir trauern um

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 282


PDF
[858 kB]

Geschichte der Medizin

Ein Pommer als Leibarzt im Dienst der Kaiserin

Zum 175. Geburtstag von Dr. Paul Schliep (1874 - 1917)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 283 - 286

Am 6. November 1874 wurde in Gramzow (damals Kr. Anklam) ein Sohn des dort amtierenden Pastors Adolf Klopsch und seiner Ehefrau Anna getauft.


PDF
[52 kB]

Personalien

MR Dr. med. Klaus Springfeld - 85 Jahre

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 287 | Verfasser: Stosiek, Peter, Prof. Dr.

Mehr als fünfzig Jahre ist es her, dass ich ihn kennengelernt habe, diesen Mann, der jetzt fünfundachtzig geworden ist. Ein schlanker, hoch aufgeschossener Bursche damals, Anfang dreißig, Löwenmähne, prominentes Profil, gepflegtes Outfit mit gutsitzender Krawatte, darin eine damals schon extravagante Nadel.


PDF
[84 kB]

Rezensionen

Sexualität nach gynäko-onkologischen Erkrankungen

Annette Hasenburg, Roxana Schwab, Juliane Farthmann (Hrsg.)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 288 | Verfasser: BĂĽttner, H. H., Prof.

Gynäkologische Krebserkrankungen zählen zu den häufigsten Tumorerkrankungen bei Frauen und gehen mit vielfältigen psychosozialen Mittel- und Langzeitfolgen für die Betroffenen und ihr familiäres Umfeld einher.


PDF
[102 kB]

Personalien

Wir beglĂĽckwĂĽnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2021, S. 289