Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2018, Heft: 10 (Oktober), hat 21 Treffer ergeben.


PDF
[57 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 379


PDF
[88 kB]

Leitartikel

In eigener Sache

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 380 | Verfasser: Krüger, Ute

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit nunmehr 30 Jahren bin ich in der Klinik für Kinderchirurgie im Klinikum Schwerin tätig, habe die Trägerwechsel vom Bezirkskrankenhaus über die Städtische GmbH bis zu den HELIOS Kliniken erlebt.


PDF
[123 kB]

Wissenschaft und Forschung

Was kann "liquid biopsy" heute schon leisten?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 381 - 382 | Verfasser: Fleischhacker, Michael. Dr. rer. nat.

Nach der ersten Beschreibung extrazellulär vorliegender Nukleinsäuren im humanen Plasma durch Mandel und Metais im Jahr 1948 vergingen fast 30 Jahre bevor das Potential, das diese Entdeckung mit sich bringt, voll erkannt wurde.


PDF
[135 kB]

Wissenschaft und Forschung

HIV/AIDS - und wie weiter? Die fortdauernde HIV-Ausbreitung und ihre sozialen Folgen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 383 - 387 | Verfasser: Lafrenz, Michael, Dr. med.; Dennin, Reinhard H., Prof. Dr. rer. nat. habil.

Seit Jahren wird in den Vorankündigungen zu den HIV- und AIDS-Fortbildungsveranstaltungen der Ärztekammer M-V erwähnt, dass die HIV/AIDS-Epidemie in Deutschland nicht überwunden ist - warum?


PDF
[229 kB]

Aus der Kammer

Präventionsthemen für Ärzte und Schwestern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 389 | Verfasser: Matuszewski, Fridjof, Dipl. Med.

Gesundheit ist ein entscheidender Faktor für ein gutes Leben. Die Alterung der Bevölkerung und das veränderte Krankheitsspektrum hin zu chronischen Erkrankungen, wie z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes mellitus sowie die Veränderungen in der Arbeitswelt erfordern effektive Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung.


PDF
[244 kB]

Aus der Kammer

Werte im Wandel - Zukunftsperspektiven der Gesundheitsversorgung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 390 | Verfasser: Sass, Katarina

Unter diesem Titel fand am Freitag, den 24. August, in Stralsund eine gesundheitspolitische Veranstaltung auf Einladung der CDU und deren Landesvorsitzenden Vincent Kokert statt. Zu Gast waren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Kammerpräsident Prof. Andreas Crusius als einziger ärztlicher Vertreter sowie Stefanie Stoff-Ahnis von der Geschäftsführung der AOK Nordost.


PDF
[170 kB]

Aus der Kammer

Mit dem Darmmodell der Felix-Burda-Stiftung in M-V unterwegs

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 391 | Verfasser: Rausch, Benjamin

Wie schon im Vorjahr hat die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit der AOK Nordost und dem Institut für Anatomie der Universitätsmedizin Rostock Aktionstage zur Aufklärung der Bevölkerung zur Darmkrebsvorsorge durchgeführt.


PDF
[268 kB]

Aus der Kammer

German Docs bezwingen härtestes Radrennen der Welt nach acht Tagen

Drei Ärzte nahmen am "Race across America" vom 16. bis zum 25. Juni teil

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 392

Es ist das härteste Radrennen der Welt und drei Ärzte aus Rostock und Hamburg haben es geschafft: Dr. Christian Ansorge (Hamburg), sein Bruder Dr. Sebastian Ansorge (FA für Orthopädie, Rostock) und Dr. Falk Hildebrandt (FA für Anästhesiologie, Neubrandenburg) haben vom 16. bis 25. Juni am „Race across America“-Radrennen erfolgreich teilgenommen.


PDF
[66 kB]

Aktuelles

Vorsicht! Arzneimittelwechselwirkung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 393

Bei gleichzeitiger Einnahme der DOAK Apixaban (Eliquis°) oder Edoxaban (Lixiano°) mit verschiedenen Antidepressiva – selektiven Serotonin-(Noradrenalin)-Wiederaufnahmehemmern – besteht durch Wechselwirkung ein erhöhtes Blutungsrisiko.


PDF
[74 kB]

Aus der Schlichtungsstelle

Faltenunterspritzungen: Vermeintlich kleine Eingriffe mit großem Komplikationspotential

Von Fall zu Fall: Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 393 - 394 | Verfasser: Allert, Sixtus, Dr. med.; Kols, Kerstin, Ass. jur.

Im Rahmen des Schlichtungsverfahrens war die Behandlung durch einen Facharzt für Chirurgie zu prüfen. Eine 62-jährige Patientin hat sich über viele Jahre im Gesicht behandeln lassen. Es wurden vielfach nichtresorbierbare und resorbierbare Filler zur Behandlung von Gesichtsfalten eingespritzt.


PDF
[106 kB]

Fortbildung

27. Interdisziplinäre Seminar- und Fortbildungswoche der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Termin: 22. – 26.10.2018, jeweils 09:00 – 17:00 Uhr (Montag bis Freitag)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 395 - 396


PDF
[129 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 397 - 399


PDF
[71 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Öffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 400

Die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) schreibt auf Antrag folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme durch einen Nachfolger aus, da es sich um für weitere Zulassungen gesperrte Gebiete handelt.


PDF
[551 kB]

Kongressbericht

68. Lindauer Nobelpreisträgertagung Physiologie/Medizin

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 401 - 404 | Verfasser: Jonitz-Heincke, Anika; Siegerist, Florian; Marx, Sascha

Das war ein "Once in a lifetime event"! Drei Nachwuchswissenschaftler4 der Universitätsmedizin Rostock bzw. Universitätsmedizin Greifswald hatten die Ehre, vom 24. - 29. Juni 2018 beim 68. Nobelpreisträgertreffen in Lindau am Bodensee teilzunehmen.


PDF
[75 kB]

Personalien

Zum 100. Geburtstag des Humangenetikers und Dermatologen Prof. Dr. med. Alwin Knapp

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 405 | Verfasser: Reddemann, H., Prof. Dr.; Seidlitz, G., PD Dr.

Im Oktober jährt sich der 100. Geburtstag des Dermatologen und Nestors der Humangentik der DDR, Prof. Dr. Alwin Knapp. Seine Verdienste in der Humangenetik wirken bis heute nachhaltig, schuf er doch als einer der Ersten ein Screening-Programm für eine angeborene Stoffwechselerkrankung Neugeborener.


PDF
[75 kB]

Personalien

Wir trauern um

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 405


PDF
[130 kB]

Rezensionen

Facharztwissen Gynäkologie

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 407 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Neue wissenschaftliche Informationen und Erkenntnisse stabilisieren oder verändern bestehende diagnostische und therapeutische Standards.


PDF
[175 kB]

Rezensionen

Die Spanische Grippe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 407 - 408 | Verfasser: Brock, Claus, Dr.

Eine akribische Recherche in Agenturberichten, Zeitungsausschnitten, zahlreichen Publikationen, sogar in Werbematerialien, führte zu diesem aufschlußeichen Buch, das mit einer grandiosen Foto- und Bilder-Sammlung präsentiert wird.


PDF
[114 kB]

Rezensionen

Die spektakulärste Geiselnahme aller Zeiten

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 408 - 409 | Verfasser: Ziegelasch, Hans-Jürgen, Dr.; Schneider, Heinz, Dr.

Dr. Simon Grübel wurde unter dem Pseudonym Victor Kraft als Russlanddeutscher im September 1941 während eines Bombenalarms im Keller des elterlichen Bauernhauses in Mariental bei Odessa geboren.


PDF
[69 kB]

Rezensionen

Selbstfreundschaft

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 409 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Als der griechische Philosoph Sokrates (um 470-399 v. Chr.) gefragt wurde, auf welche Maxime alle Philosophie reduziert werden könnte, antwortete er: „Erkenne dich selbst.“ Die richtige Selbsteinschätzung ist deshalb so wichtig, weil nur auf dieser Basis solide persönliche und berufliche Entscheidungen getroffen werden können.


PDF
[118 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2018, S. 410