Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 12 (Dezember), hat 23 Treffer ergeben.


PDF
[314 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 435


PDF
[1515 kB]

Kulturecke

Weihnachtsabend

Gedicht von Theodor Storm

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 436


PDF
[384 kB]

Leitartikel

Gibt es noch Barmherzigkeit?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 437 - 439 | Verfasser: Crusius, Andreas, Dr.

in dem Gedicht macht Theodor Storm auf fehlende Barmherzigkeit aufmerksam, die er mit Bedauern bei sich selbst feststellt.


PDF
[502 kB]

Wissenschaft und Forschung

Behandlung des akuten Schlaganfalls

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 438 - 445 | Verfasser: Walter, Uwe, Prof. Dr. med.; Wittstock, M., Kröger, J.-C.; Heller, T.; Grossmann, A.; Hauenstein, K.; Kessler, C.; Storch, A.

In der Akuttherapie des Schlaganfalls gilt seit Ende des letzten Jahres ein neuer Standard, dokumentiert in der neuen S2k-Leitlinie „Rekanalisierende Therapie“ der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) [Ringleb et al., 2015], die die Leitlinie „Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls“ ergänzt.


PDF
[277 kB]

Aktuelles

Galenus-von-Pergamon-Preis und Springer Medizin CharityAward 2016

Fachverlagsgruppe zeichnet pharmakologische Forschung, innovative Arzneimittel und ehrenamtliches Engagement in Deutschland aus

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 446 - 448 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof. Dr. med. habil.

Im Rahmen einer festlichen Gala hat der Springer Medizin Verlag am 20. Oktober 2016 in Berlin herausragende Forschungsleistungen und vorbildliches bürgerschaftliches Engagement in Deutschland ausgezeichnet.


PDF
[132 kB]

Aktuelles

Autophagie – viel mehr als nur Selbstverdauung?

Über die Forschung von Yoshinori Ohsumi, dem Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin 2016

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 448 - 449 | Verfasser: Giebel, Jürgen, Prof. Dr.

Autophagie oder Autophagozytose („sich selbst verzehrend“) bezeichnet den Abbau von zelleigenem Material und findet in allen Körperzellen statt.


PDF
[97 kB]

Fortbildung

Zertifizierungsverfahren für ärztliche Fortbildungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 450 - 451

der Ausschuss für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern ist bestrebt, die Voraussetzungen für die Vergabe von Fortbildungspunkten transparent und nachvollziehbar zu gestalten. Im Folgenden soll daher das aktualisierte Anmeldeprocedere für die Zertifizierungen von Fort­bildungen der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern dargestellt werden.


PDF
[124 kB]

Fortbildung

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 452 - 454


PDF
[63 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Öffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 455

Die Kassenärztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern schreibt auf Antrag folgende Vertragsarztsitze zur Übernahme durch einen Nachfolger aus, da es sich um für weitere Zulassungen gesperrte Gebiete handelt.


PDF
[85 kB]

Offizielle Mitteilungen

Kollegenhilfe, Solidarität und Nächstenliebe

Spendenaufruf

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 456

Seit über 60 Jahren kümmert sich die Hartmannbund-Stiftung „Ärzte helfen Ärzten“ um Arztfamilien in Not.


PDF
[85 kB]

Kongressbericht

3. Veranstaltung der Reihe „Gebrochene Berufswege“

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 456 | Verfasser: Lammel, Hans-Uwe, Prof. Dr.

Am 6. Oktober 2016 hat im Gebäude der Ärztekammer die dritte Veranstaltung der Reihe „Gebrochene Berufswege“ stattgefunden. Die Vortragsfolge ist eine gemeinsame Initiative der Ärztekammer, des Arbeitsbereiches Geschichte der Medizin und der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Rostocker Universitätsmedizin.


PDF
[124 kB]

Kongressbericht

RosIMP – Rostocker Initiative Multiresistente und Problemerreger

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 457 | Verfasser: Warnke, Philipp, Dr. med.

Die Rostocker Initiative Multiresistente und Problemerreger (RosIMP) ist ein Hygienenetzwerk in Mecklenburg-Vorpommern aus Vertretern verschiedener medizinischer Einrichtungen.


PDF
[95 kB]

Recht

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Missmanagement bei Akutinfektion nach Hüftprothesenimplantation mit schwerwiegenden Folgen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 458 - 459 | Verfasser: Semmann, Klaus, Dr. med.; Kols, Kerstin, Ass. jur.

Kasuistik: Wegen einer klinisch und radiologisch auffälligen Hüftverschleißerkrankung (rechts) wurde einem 77-jährigen Patienten am 05.11.2010 in einer Orthopädischen Klinik eine Hüftprothese rechts implantiert.


PDF
[122 kB]

Buchvorstellungen

»Nephrologie« - Pathophysiologie – Klinik – Nierenersatzverfahren

Kuhlmann, Böhler, Luft, Alscher, Kunzendorf

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 460 | Verfasser: Koball, S., Dr.

Die aktuell 6. Auflage des Lehrbuches für Nephrologie setzt die gute Tradition des seit 1987 in 4- bis 7-jährigen Abständen erscheinenden Werkes fort. Das Lehrbuch wird von vielen Nephrologen als deutsches Standardwerk der Nephrologie angesehen. Auf 862 Seiten wird das Fachgebiet in all seinen Facetten beleuchtet.


PDF
[150 kB]

Buchvorstellungen

Internistische Therapie 2016 • 2017

Hans-Peter Wolff, Thomas Weihrauch

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 460 - 461 | Verfasser: Reisinger, E. C., Prof.

Seit seinem ersten Erscheinen im März 1975 hat das Buch „Internistische Therapie“ von Wolff und Weihrauch in seiner nun 21. Auflage nichts von seiner bestechenden Klarheit eingebüßt, die Häufigkeit der Auflagen hat den Umfang des Textes nicht wesentlich erweitert.


PDF
[326 kB]

Buchvorstellungen

Sobotta – Faszination menschlicher Körper

Heye Monatskalender 2017

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 461 | Verfasser: Schimanke, W., Dr.

Die menschliche Anatomie ist auch für Laien faszinierend – davon zeugen u. a. das Interesse und die kontroverse Diskussion zur Plastination von Leichen. Für Mediziner ist sie unentbehrliches Rüstzeug ärztlichen Handels und der „Sobotta“ ein Inbegriff des Anatomie-Atlas.


PDF
[348 kB]

Buchvorstellungen

»Höflichkeit« - Vom Wert einer wertlosen Tugend

Rainer Erlinger

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 462 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Was bedeutet es für unseren Alltag, wenn wir die Höflichkeit vernachlässigen? Was ist heute noch wertvoll an dieser scheinbar wertlosen Tugend? Diese Fragen werden im vorliegenden Buch umfassend untersucht.


PDF
[140 kB]

Buchvorstellungen

Kursbuch Spiroergometrie

Kroidl, Schwarz, Lehnigk, Fritsch

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 463 | Verfasser: Schneider, A.

Im Herbst 2005 erwarb ich im Rahmen eines dreitägigen Spiroergometrie-Seminars auf der Insel Usedom einen Klemmordner, der für mich erstmals verständlich die Geheimnisse der Spiroergome­trie preisgab.


PDF
[140 kB]

Buchvorstellungen

DEMENSCH

Postkartenkalender 2017

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 463 | Verfasser: Schimanke, W., Dr.

Bereits vor einem Jahr (Heft 12/2015, S. 458) habe ich an dieser Stelle bejaht, dass man das Thema Demenz auch humoristisch betrachten darf.


PDF
[395 kB]

Kulturecke

Musikland Mecklenburg-Vorpommern 2016 – eine Bilanz

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 464 - 465

In der Saison 2016 vom 14. März bis zum 14. Oktober wurden rund 11.000 Besucher mehr erwartet als im Vorjahr, was einer Gesamtbesucherzahl von 119.000 in mehr als 205 Veranstaltungen in ganz Mecklenburg-Vorpommern entspricht – ein neuer Besucherrekord.


PDF
[316 kB]

Kulturecke

Vorverkauf zu den Schlossfestspielen 2017 mit Rabatten

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 465

Der Vorverkauf für die Schlossfestspiele Schwerin des Mecklenburgischen Staatstheaters, die im Sommer 2017 die „West Side Story“ auf dem Alten Garten in Schwerin präsentieren, hat begonnen.


PDF
[170 kB]

Personalien

Bundesverdienstkreuz für Professor Dr. med. habil. Martin Keysser

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 466

Im Juni 2016 wurde Herrn Professor Dr. Keysser das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland durch unseren Ministerpräsidenten Erwin Sellering im Namen des Bundespräsidenten überreicht.


PDF
[224 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2016, S. 466 - 467