Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.


Aktuelle Ausgabe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern

02/2024


PDF
[103 kB]

Leitartikel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 4 | Verfasser: Crusius, Andreas, Prof.

In der Öffentlichkeit ist häufig die Rede von Behandlungsfehlern. Die Ärztekammern und die Zahnärztekammern haben als Körperschaften des öffentlichen Rechts und damit als berufsständische Selbstverwaltungen die Aufgabe übernommen, die in anderen Bereichen von den Gerichten wahrgenommen wird.


PDF
[103 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 39


PDF
[244 kB]

Wissenschaft und Forschung

2024 - Schwerpunktjahr HPV-Impfungen

Initiative zur Steigerung der HPV-Impfquoten in MV

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 41 - 42 | Verfasser: Littmann, Martina, Dr.

Humane Papillomviren (HPV) gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Erregern. Die durch das Virus hervorgerufenen Infektionen können u. a. zu Zellveränderungen an Zervix und Oropharynx und damit zu Krebsvorstufen bis hin zu manifesten Karzinomen führen.


PDF
[260 kB]

Wissenschaft und Forschung

Ethische Reflexionen zur Identität der Medizin

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 43 - 48 | Verfasser: Maio, Giovanni, Prof. Dr. med.

Medizin ist eine Wissenschaft. Aber was für eine Wissenschaft ist die Medizin? Sie wird oft als eine angewandte Naturwissenschaft bezeichnet, aber darin kommt ihre ureigene Expertise nicht zur Geltung, weil die Medizin ihren eigenen Geltungsbereich hat, und das ist das praktische Handeln am und mit Menschen.


PDF
[112 kB]

Aus dem Vorstand

Stellungnahme der Ärztekammer M-V

bezüglich einer Ausnahmeregelung für die Mindestmengenregelung "Lebertransplantation" an der Universitätsmedizin Rostock

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 49 | Verfasser: Placke, J., Dr. med.; Gibb, A., Dr. med.; Buchmann, J., Prof. Dr. med.

Das interdisziplinäre Transplantationszentrum an der Universitätsmedizin Rostock (UMR) ist das einzige Transplantationszentrum in Mecklenburg-Vorpommern.


PDF
[145 kB]

Leserbrief

Leserbrief

Zu den Artikel "Kein Tag wie jeder andere" (S.15), "Schiefe Ebene" (S. 12) und "Für und Wider von RSV-Impfungen" (S. 6), alle Ärzteblatt Ausgabe 1/24

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 50 - 51 | Verfasser: Müller, Thomas, Dr.

Das Januarheft enthielt mehrere sehr interessante Artikel, die Grundsätzliches unseres Berufsstandes berühren. Mein Leserbrief bezieht sich nicht auf einen dieser Artikel, sondern auf drei. Ich will mich bemühen, meine Einwendungen oder „aber“ nur kurz anzureißen – sozusagen als vielleicht allgemein bedenkenswerte Überlegungen.


PDF
[673 kB]

Aus der Kammer

Erfolgreiche Herbst-Kammerversammlung: konstruktiv und konsequent

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 52 - 57 | Verfasser: Sass, Katarina

Zur traditionellen Herbst-Kammerversammlung trafen sich die gewählten Vertreter aus der Ärzteschaft am 25. November 2023. Die straffe Tagesordnung sah einige wichtige Punkte, wie die Alterssicherungsordnung vor, die eine Zweidrittelmehrheit erforderte.


PDF
[115 kB]

Aus der Kammer

Die Geschäftsstelle der Ärztekammer M-V: Wer wir sind

Teil 3: Fachbereich Ärztliche Weiterbildung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 58 | Verfasser: Büttner, Ulrike, Ass. jur.

Die Mitarbeiterinnen des Fachbereichs Ärztliche Weiterbildung sind die Ansprechpartnerinnen für alle Fragen zur ärztlichen Weiterbildung. Dies beinhaltet zum Beispiel die Anrechnung von einzelnen Weiterbildungsabschnitten und den Erwerb ärztlicher Qualifikationen wie Facharzt-, Schwerpunkt- sowie Zusatz-Weiterbildungen und Fachkunden. Richtschnur für die Beratungen ist die aktuelle Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (WBO ÄK MV 2020).


PDF
[195 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 59 - 61


PDF
[92 kB]

Bekanntmachungen

Sechste Änderung der Gebührensatzung der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

vom 17. Januar 2024

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 62


PDF
[103 kB]

Bekanntmachungen

Sechste Änderung der Beitragssatzung der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

vom 17. Januar 2024

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 63


PDF
[125 kB]

Bekanntmachungen

Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 64 - 65

Am 25. November 2023 fand die Kammerversammlung der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern statt. Wir informieren zusammengefasst über die Ergebnisse zum Tagesordnungspunkt "Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern".


PDF
[237 kB]

Personalien

Rem tene, verba sequentur: zum Tode des Altphilologen Karl Wolfgang Richter

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 66

Karl Wolfgang Richter gehörte zu jener Gruppe der traditionellen Professoren, die ihre Studenten als Individuum und nicht nur als Matrikelnummer wahrnahmen, oft namentlich, oft auch persönlich mit ihren Vorlieben oder Beschwernissen. Ging man mit Richter in Rostock zusammen über die Kröpeliner Straße, dann flog ihm häufig ein Gruß derer zu, die ihn aus seinen Vorlesungen und Prüfungen kannten.


PDF
[237 kB]

Personalien

Wir trauern um

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 66


PDF
[228 kB]

Medizinische Fachangestellte

Hallo MFA!

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 67

Von dieser Ausgabe an werden im Ärzteblatt regelmäßig wichtige Informationen für das Medizinische Fachpersonal präsentiert. Diese beinhalten neben den aktuellen Neuerungen und Terminen im Bereich der Aus- und Fortbildung auch Informationen zu tariflichen Vereinbarungen, politischen Angelegenheiten und weitere spannende Themen zum Tätigkeitsfeld.


PDF
[172 kB]

Kongressbericht

51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie

30. August bis 2. September 2023 in Leipzig

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 68 - 69

Fast 3.000 Internisten, Orthopäden und Pädiater trafen sich zum interdisziplinären Austausch. 321 Referenten gestalteten 364 Vorträge.


PDF
[783 kB]

Geschichte der Medizin

Theodor Billroth

Zum 130. Todestag des auf Rügen geborenen und in Greifswald aufgewachsenen weltberühmten Chirurgen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 70 - 73 | Verfasser: Lorenz, Gerd, Prof. em. Dr.

Der Begründer der modernen Chirurgie Christian Albert Theodor Billroth wurde am 26. April 1829 als ältester der fünf Söhne, darunter ein Zwillingspaar, des Pastors Carl Theodor Billroth (1800-1834) und seiner Ehefrau Johanna Christiane, geb. Nagel, in Bergen auf Rügen geboren.


PDF
[241 kB]

Kultur

Einladung zum Tag der Begegnung der Seniorinnen und Senioren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 74 | Verfasser: Hingst, Volker, Dr.

Zum Montag, den 18. März 2024, sind Ärzteseniorinnen und -senioren wieder herzlich eingeladen, sich um 14 Uhr im Hörsaal der Ärztekammer in Rostock, August-Bebel-Straße 9a, zu treffen.


PDF
[241 kB]

Kultur

Ehemaligentreffen in der Kammer

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 74

Am Donnerstag, den 11. Januar, fand in der Kammer ein besonderes Treffen statt. Eingeladen waren ehemalige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle, die zum Teil bereits bei der Kammergründung dabei waren.


PDF
[129 kB]

Rezensionen

Regen

Eine Liebeserklärung von Ferdinand Schirach

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 75 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Ferdinand von Schirach (Jahrgang 1964) muss man nicht mehr vorstellen. Fest etabliert sind seine Geschichten aus deutschen Gerichten und die Reflexionen über Recht und Gerechtigkeit; mit diesen Themen entwickelte er sich zu einem zuverlässigen Schriftsteller für Filmproduzenten und Dramatiker. Die Bücher wurden vielfach verfilmt und zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern.


PDF
[149 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 2/2024, S. 76