Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.


Aktuelle Ausgabe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern

12/2021


PDF
[47 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 451


PDF
[70 kB]

Leitartikel

Euphorie und (digitale) Realität

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 453 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Der Not gehorchend (und nicht der eigenen Tugend) fanden in diesem Jahr zwei Ärztetage statt: Im Mai der 124. Deutsche Ärztetag als reine Online-Veranstaltung, am 1. und 2. November der 125. DÄT als Hybrid-Veranstaltung.


PDF
[568 kB]

Wissenschaft und Forschung

Immuntherapeutische Kombinationsstrategien beim Lynch Syndrom und sporadischen Mismatch-Reparatur-defizienten Tumoren

Aktuelle präklinische und klinische Ansätze

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 454 - 460 | Verfasser: Maletzki, Claudia, PD Dr. rer. nat.

Das kolorektale Karzinom (engl. colorectal cancer, CRC) zählt zu den häufigsten malignen Tumoren [1]. Jährlich erkranken ca. 58.000 Menschen in Deutschland an einem CRC, wobei die Inzidenz bei Männern etwas höher ist als bei Frauen (Inzidenz MV: 9/10.000 Einwohner, Verhältnis Männer : Frauen = 2:1). Damit betrifft etwa jede achte Krebserkrankung in Deutschland das Kolon bzw. das Rektum.


PDF
[101 kB]

Leserbrief

In eigener Sache

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 461 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Zur Rezension „Kurs Nordwest“ (Äbl. MV 11/21, S.442) habe ich die Briefe zweier Kolleginnen erhalten, deren Weg zum Studium wegen der sozialen Herkunft ähnlich schwierig war, wie der des Kollegen Döbler.


PDF
[101 kB]

Aus der Kammer

Fotoausstellung über Nepal und seine Menschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 461 | Verfasser: Sass, Katharina

Das Land der hohen Berge und ehemalige Königreich im Herzen des Himalaya gehört zu den spektakulärsten Regionen weltweit.


PDF
[835 kB]

Kongressbericht

Gesundheitspolitik im Interregnum

125. Deutscher Ärztetag Berlin 2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 462 - 465 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Der Präsident der Bundesärztekammer (damit zugleich Präsident des 125. Deutschen Ärztetages) Dr. Klaus Reinhardt hat seine Eröffnungsrede am 1. November im Estrel-Tagungszentrum in Berlin mit einem expliziten Dank für außerordentliche Leistungen der Kolleginnen und Kollegen in allen Bereichen des Gesundheitswesens während der Pandemie eingeleitet.


PDF
[341 kB]

Kongressbericht

Klimaschutz ist Gesundheitsschutz

125. Deutscher Ärztetag Berlin 2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 466 - 467 | Verfasser: Sass, Katharina; Schimanke, Wilfried, Dr.

Dieses Thema bestimmte als TOP II die Beratungen der Abgeordneten am 2. Tag des 125. Deutschen Ärztetages. Bereits auf der Agenda des 124. DÄT und coronabedingt verschoben, war der Beratungs- und Diskussionsbedarf zu diesem Thema hoch; teilweise enthusiastisch wurde dieser Ärztetag schon als „historisch“ bezeichnet.


PDF
[89 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 468 - 469


PDF
[703 kB]

Aus der Kammer

Bericht zur Herbst-Kammerversammlung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 470 - 473 | Verfasser: Sass, Katharina

Angesichts der rasant steigenden Infektionszahlen auf der einen Seite, aber einer vollen Tagesordnung inklusive Wahlvorgängen auf der anderen Seite, fand die Herbst-Kammerversammlung am 13. November unter noch strengeren Anforderungen als zuvor in der Stadthalle Rostock statt.


PDF
[59 kB]

Aus der Schlichtungsstelle

Nicht zeitgerechte Diagnose und Behandlung einer Appendizitis

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 474 - 475 | Verfasser: Klose, Gerald, Prof. Dr. med.; Wohlers, Christine; Schaffartzik, Walter, Prof. Dr. med.

Kasuistik: In einem Schlichtungsverfahren war die diagnostische Abklärung von Oberbauchbeschwerden zu prüfen, als deren Ursache sich eine perforierte gangränöse Appendizitis mit Unterbauchperitonitis erwies.


PDF
[70 kB]

Junge Ärzte in M-V

Ehrenamtliches Engagement junger Ärztinnen und Ärzte

am Beispiel des Psychosozialen Zentrums für Geflüchtete und Migranten Rostock

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 476 - 477 | Verfasser: Buuck, Theresa

Viele junge Ärztinnen und Ärzte engagieren sich schon seit ihrem Studium in verschiedensten Ehrenämtern. Ein ehrenamtliches Engagement bietet die Chance Dinge zu bewegen, soziale Verantwortung zu übernehmen und gesellschaftliche Prozesse mitzugestalten.


PDF
[53 kB]

Aktuelles

Abschiebung von Patienten aus stationärer Behandlung

Eine Stellungnahme der Ethikkommission

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 478 | Verfasser: Roesner, Jan P., Prof. Dr. med.; Schimanke, Wilfried, Dr. med.

Diese Stellungnahme ist weder eine politische Schrift gegen die Abschiebung von Menschen, die sich ohne rechtliche Grundlage in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten, noch eine Anklage gegenüber ärztlichen Kollegen, die eine Abschiebung ermöglichen.


PDF
[85 kB]

Aktuelles

Die Erforschung der Sinne

Nobelpreis für Medizin 2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 479 | Verfasser: Schütt, Christine, Prof.

Und wieder wird aus eurozentrischer Sicht laut herumgenörgelt: Wieso kürt die Kommission im Pandemiejahr 2021 nicht die innovative RNA-Technologie und den segensreichen Impfstoff gegen COVID-19?


PDF
[257 kB]

Geschichte der Medizin

Otto der Große

Zum 100. Geburtstag des Gerichtsmediziners Otto Prokop (1921-2009)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 480 - 483 | Verfasser: Wegener, R. Prof. em. Dr. med.

Vorbemerkungen: Als die Redaktion der Ärzteblattes anfragte, ob ich etwas zu dieser „bedeutenden Persönlichkeit“ schreiben könne, habe ich gerne zusagt. Der gebürtige Österreicher, zweifelsohne einer der weltweit führenden Gerichtsmediziner des vergangenen Jahrhunderts, war von 1957 bis 1987 Direktor des Institutes für Gerichtliche Medizin an der Humboldt-Universität Berlin. Unter den Gerichtsmedizinern der DDR war er der Superstar.


PDF
[65 kB]

Personalien

Nachruf für Frau MR Dr. med. Annemarie Tamme

11.09.1932 - 15.08.2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 484 | Verfasser: Meyer, Andreas, Dr.

Frau MR Dr. med. Annemarie Tamme ist im Alter von 88 Jahren in der Nähe von Frankfurt / Main verstorben. Mit ihr verlieren wir einen großartigen Menschen, engagierte Ärztin und eine Anästhesistin der ersten Stunde.


PDF
[50 kB]

Kulturecke

Tag der Begegnung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 485

Coronabedingt an zwei Terminen (13. und 20. September 2021) versammelten sich wieder einmal zahlreiche Kolleginnen und Kollegen zum diesjährigen Tag der Begegnung im Hörsaal der Ärztekammer.


PDF
[86 kB]

Rezensionen

Helmholtz

Ein Leben für die Wissenschaft

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 485 - 486 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Hermann von Helmholtz (1821-1894) ist Namensgeber der Helmholtz-Gemeinschaft, Deutschlands größter Wissenschaftsorganisation mit 18 Forschungszentren und mehr als 43.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.


PDF
[102 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2021, S. 487