Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.


Aktuelle Ausgabe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern

September 2017


PDF
[128 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 323


PDF
[70 kB]

Leitartikel

Anmerkungen zur Entwicklung des Impfwesens

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 324 | Verfasser: Lafrenz, Michael, Dr. med.; H√ľl√üe, Christel, Prof. Dr. med. habil.; Kleinau, Nikolaus, Dr. med.

In die Diskussion √ľber eine ¬Ė wie auch immer gestaltete Impfpflicht ¬Ė kommt Bewegung.


PDF
[182 kB]

Wissenschaft und Forschung

Typhus abdominalis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 325 - 326 | Verfasser: Reisinger, Emil C., Prof. Dr. med. univ; Hemmer, Christoph J.; L√∂bermann, Micha

Typhus abdominalis (Englisch: Typhoid Fever; Franz√∂sisch: Fi√®vre typho√Įde) wird hervorgerufen durch ein gramnegatives St√§bchen namens Salmonella typhi, das oral-f√§kal √ľbertragen wird und nur beim Menschen vorkommt. Nach Sch√§tzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO 2014) erkranken j√§hrlich 21 Millionen Menschen an Typhus abdominalis, von denen ca. 222.000 sterben.


PDF
[160 kB]

Aktuelles

Gesundheitspreis M-V 2018: Projekte f√ľr chronisch kranke Kinder

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 328

Zum dritten Mal schreibt die Selbstverwaltung der AOK Nordost zusammen mit der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern den Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern aus. Das Thema lautet: ¬ĄDamit k√∂nnen wir leben!


PDF
[160 kB]

Aktuelles

Arzneiverordnung in der Praxis (AVP) ¬Ė Ausgabe 3/2017 online

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 328

Die aktuelle Ausgabe der AVP befasst sich in zwei Beitr√§gen mit der Behandlung chronisch entz√ľndlicher Darmerkrankungen (CED).


PDF
[221 kB]

Aktuelles

Richtlinie Hämotherapie novelliert

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 329

Die Bundes√§rztekammer (B√ĄK) hat im Einvernehmen mit dem Paul-Ehrlich-Institut die im Jahr 2005 erstellte und in den Jahren 2007 und 2010 fortgeschriebene H√§motherapie-Richtlinie komplett √ľberarbeitet und auf ihrer Internetseite ver√∂ffentlicht.


PDF
[475 kB]

Aktuelles

Informationen zur Checkliste Kindeswohlgef√§hrdung (KWG) f√ľr Berufsgeheimnistr√§ger (√Ąrzte)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 330 - 332

Was die Checkliste kann und wobei die Checkliste Fachkr√§fte unterst√ľtzt


PDF
[87 kB]

Satzungen und Ordnungen

17. √Ąnderung der Weiterbildungsordnung der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern

vom 14. August 2017

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 333


PDF
[94 kB]

Recht

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle f√ľr Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen √Ąrztekammern

Beugesehnendurchtrennung - verz√∂gerte Prim√§rversorgung - fr√ľhfunktionelle dynamische Nachbehandlung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 334 - 335 | Verfasser: Sch√∂nberger, Michael, Dr. med.; Kols, Kerstin, Ass. jur.

Kasuistik: Im Rahmen dieses Schlichtungsverfahrens war die Behandlung durch die √Ąrzte eines Zentrums f√ľr Unfall-, Orthop√§dische- und Handchirurgie in einem Klinikum zu pr√ľfen.


PDF
[138 kB]

Offizielle Mitteilungen

Gesundheits-Check-up im PAKt-MV mobil ab Herbst möglich

Gesundheitsminister und Universitätsmedizin Greifswald stellten innovatives Projekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung vor

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 336

Gesunde Mitarbeiter sind ein wichtiger Baustein f√ľr den wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb gewinnt die betriebliche Gesundheitsvorsorge immer mehr an Bedeutung. Aber wie l√§sst sich diese in einem Fl√§chenland wie Mecklenburg-Vorpommern positiv und nachhaltig beeinflussen? Daran arbeiten und forschen Mediziner und Wissenschaftler an der Universit√§tsmedizin Greifswald.


PDF
[141 kB]

Fortbildung

Funktionsdiagnostik f√ľr medizinisches Fachpersonal

Gesundheitsminister und Universitätsmedizin Greifswald stellten innovatives Projekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung vor

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 337

Die √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern l√§dt herzlich zur 1. Funktionsdiagnostikwoche vom 27.11. bis 01.12.2017 ein.


PDF
[205 kB]

Fortbildung

Curriculare Fortbildung ¬ĄEntwicklungs- und Sozialp√§diatrie f√ľr die kinder√§rztliche Praxis¬ď der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 338 - 339 | Verfasser: K√∂hler, Tilmann, Dr. med.

Gesundheit und ungest√∂rte Entwicklung unserer Kinder sind Ausdruck einer ausgewogenen Balance von Seele ¬Ė K√∂rper ¬Ė Geist. Somit f√ľhrt jede St√∂rung, sei es auf der k√∂rperlichen, seelischen oder geistigen Ebene, zu einer komplexen Abweichung von einem gesunden Zustand.


PDF
[104 kB]

Fortbildung

26. Interdisziplin√§re Seminar- und Fortbildungswoche der √Ąrztekammer M-V

Termin: 06. ¬Ė 10.11.2017, jeweils 09:00 ¬Ė 17:00 Uhr (Montag bis Freitag)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 340 - 341


PDF
[143 kB]

Fortbildung

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 342 - 345


PDF
[69 kB]

Aus der Kassenšrztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 346


PDF
[87 kB]

Service

Gespr√§chskreis von √Ąrzten mit Multipler Sklerose

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 347 | Verfasser: Schubert, C., Dr.

√Ąrzte mit Multipler Sklerose (MS) aus dem norddeutschen Raum treffen sich ca. alle drei Monate in Hamburg, um Informationen auszutauschen.


PDF
[121 kB]

Service

Protonenpumpeninhibitoren (PPI) ¬Ė Entwicklung der Ums√§tze und Verteilung der Marktanteile

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 348

Entwicklung 2007 - 2016: Die Auswertung der Arzneimittelverordnungen in Deutschland, die √ľber die gesetzlichen Krankenversicherungen abgerechnet wurden, verdeutlichen u. a., dass Protonenpumpeninhibitoren (PPI) immer h√§ufiger verordnet werden.


PDF
[85 kB]

Buchvorstellungen

Erkrankungen der Vulva

Hrsg.: Wolfgang Janni, Nikolaus de Gregorio, Lukas Schwentner, Rainer K√ľrzl

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 349 | Verfasser: B√ľttner, H. H., Prof.

Die Vulva ist das am meisten vernachl√§ssigte Organ in der Frauenheilkunde. So werden Vulvaerkrankungen immer noch ¬Ąstiefm√ľtterlich¬ď behandelt.


PDF
[99 kB]

Buchvorstellungen

Injektionstherapie an der Wirbelsäule

Theodoros Theodoridis und J√ľrgen Kr√§mer

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 350 | Verfasser: Ellenrieder, M., Priv.-Doz.

Zehn Jahre nach Erscheinen der 1. und unver√§nderten 2. Auflage legen Theodoridis und Mitarbeiter nun die 3. vollst√§ndig √ľberarbeitete und erweiterte Auflage ihres Werkes zur Injektionstherapie an der Wirbels√§ule vor. Der Co-Autor, Prof. Dr. med. J√ľrgen Kr√§mer, verstarb 2011.


PDF
[0 kB]

Buchvorstellungen

Compliance in der Arztpraxis | 30 F√§lle aus der Praxis ¬Ė die h√§ufigsten Fehler und wie man sie vermeiden kann

Hrsg.: Martin H. Stellpflug, Maximilian Warntjen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 350 - 351 | Verfasser: M√ľller, Anke, Dr.

√Ąrzte in Klinik und Praxis richten das Hauptaugenmerk ihrer T√§tigkeit auf die Verh√ľtung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten. Das ist ihre ureigene Aufgabe.


PDF
[119 kB]

Buchvorstellungen

Glauben Sie nicht alles, was Sie denken

Valerija Sipos, Ulrich Schweiger

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 351 - 352 | Verfasser: Broocks, A., Prof.

Wie bitte? Ist nicht gerade das Denken des Menschen h√∂chste Begabung und Macht? Einerseits schon, aber wenn Sie sich st√§ndig in kleine und gro√üe Schwierigkeiten bringen wollen, dann halten Sie einfach alles, was Ihnen in den Kopf kommt, ohne weitere √úberpr√ľfung f√ľr ¬Ąwahr¬ď.


PDF
[86 kB]

Buchvorstellungen

TOP - Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen

K. Anders Ericsson, Robert Pool

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 352 | Verfasser: Brock, C., Dr.

Solche und viele gleichsinnige Aphorismen waren wohl der Grund f√ľr einen Professor der Psychologie zusammen mit einem Wissenschaftsredakteur nachzuforschen, ob diese Weisheiten stimmen! So ist in typisch amerikanischer, lockerer Erz√§hlweise ein unterhaltsames und aufschlussreiches Sachbuch entstanden.


PDF
[97 kB]

Buchvorstellungen

Koloproktologie | Expertise Allgemein- und Viszeralchirurgie

Hrsg.: Marco Sailer, Felix Aigner, Franc Hetzer

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 353 | Verfasser: Birth, M.; Prof.

Koloproktologische Erkrankungen machen einen signifikanten Anteil der täglichen Arbeit des Allgemein- und Viszeralchirurgen aus, entsprechend groß ist das Angebot an weiterbildender Literatur.


PDF
[97 kB]

Buchvorstellungen

Mo und die Arier | Allein unter Rassisten und Neonazis

Mo Asumang

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 353 | Verfasser: Ziegelasch, H.-J., Dr.

¬ĄDie Kugel ist f√ľr dich, Mo Asumang¬ď ¬Ė dieser Liedtext eines rechts Gesinnten von den ¬ĄWhite Aryan Rebels¬ď dr√∂hnt der Reporterin, einer dunkelh√§utigen Tochter eines ghanaischen Vaters und einer deutschen Mutter, entgegen, als sie das Studio der ARD betritt.


PDF
[350 kB]

Kulturecke

Theaterinformationen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 354

Veranstaltungstipps f√ľr das Volkstheater Rostock, das Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, das Theater Vorpommern, das Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz


PDF
[148 kB]

Personalien

Neuer Vorstand der Zahn√§rztekammer M-V steht f√ľr Kontinuit√§t und frischen Wind

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 355

Prof. Dr. Dietmar Oesterreich ist alter und neuer Pr√§sident der Zahn√§rztekammer Mecklenburg-Vorpommern. Der 61-j√§hrige Zahnarzt aus Stavenhagen erhielt auf der konstituierenden Kammerversammlung der Zahn√§rztekammer am 15. Juli 2017 in Schwerin das Votum der Delegierten. Er √ľbt dieses Amt bereits seit Bestehen der Kammer aus und ist zudem Vizepr√§sident der Bundeszahn√§rztekammer.


PDF
[148 kB]

Personalien

Was bleibt, wenn wir gehen?

Dr. med. Erhard Gerono

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 355 | Verfasser: M√ľller, Anke, Dr.

Am 3. Juli 2017 ist der langj√§hrige Vorsitzende des Widerspruchsausschusses der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern Dr. med. Erhard Gerono im Alter von 66 Jahren verstorben.


PDF
[84 kB]

Personalien

Nachruf f√ľr Herrn Prof. Dr. med. habil. Wilhelm Urbaszek

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 356

Er prägte die Kardiologie und Medizintechnik in der Universität Rostock.


PDF
[112 kB]

Personalien

Zum 80. Geburtstag von Privatdozent Dr. med. habil. Peter Hesse

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 357 | Verfasser: Schreiber, Wolfram, Dr. med.

Am 05.09.2017 begeht Herr Dr. Peter Hesse seinen 80. Geburtstag. 1937 in W√ľrzburg geboren studierte er an der Friedrich-Schiller-Universit√§t Jena von 1955 bis 1960 Humanmedizin.


PDF
[293 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2017, S. 358